Allgemeine Geschäftsbedingungen

Im Falle einer Stornierung oder Änderung 10 Tage oder mehr vor dem Ankunftstag wird Ihnen eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100.00 verrechnet.

Während des Aufenthaltes müssen Umbuchungen oder Stornierungen bis spätestens 17.00 Uhr des Vortags erfolgen, sonst wird der volle Tarif berechnet.

Grundsätzlich unterrichten unsere Schneesportlehrer bei jedem Wetter. Der Unterricht bzw. die Unterrichtskosten entfallen nur bei Wetterverhältnissen welche Schneesport oder andere Aktivitäten verunmöglichen. Dieser Entscheid ist der Skischulleitung vorbehalten.

Die Skischule Rougemont haftet nicht für allfällige Abmachungen, die mit einem Schneesportlehrer persönlich getroffen werden. Kontaktieren sie bei Änderungen bitte den Skischulleiter.

Haftung: Die Skischule lehnt jede Haftung für Unfälle der Kunden und dritter Personen ab. Das abschliessen einer Versicherung wird empfohlen.

Die Buchungen sind nicht übertragbar. Eine Rückerstattung erfolgt nur bei Unfall oder Krankheit gegen Vorweisung eines örtlichen Arztzeugnisses. Es erfolgt keine Rückerstattung für nicht benützte Buchungen.

Die Preise gemäss der Webpage der Skischule Rougemont sind verbindlich.